Kontaktieren Sie uns über +49 351 33686-0 oder info@ergo-dresden.de
luftreinhaltung

Windkanal & Aerodynamische Untersuchungen

Windkanäle sind Werkzeuge zur Untersuchung von Wechselwirkungen zwischen einem strömenden Medium und von ihm um- bzw. durchströmten Körpern unter Laborbedingungen.
Solche Wechselwirkungen können mechanischer (Kraftwirkungen), elektrischer (Ladungsänderung) oder thermischer (Temperaturänderung oder allg.: thermodynamische Zustandsänderung) Art sein.
Im Windkanal kann über einen gewissen Bereich (die sog. Messstrecke) ein definiertes Strömungsfeld mit weitgehend homogenen Parametern erzeugt und die oben genannten Wechselwirkungen mit geeigneter Messtechnik erfasst werden.
Es ist klar, dass eine derartige Versuchsanlage nicht von der Stange zu kaufen ist und eines gewissen Aufwands für Konzeption, Aufbau und Unterhaltung bedarf. Hier ergab sich als ausgesprochener Glücksfall, dass anderen Ortes (in den Aerodynamischen Laboratorien des Windkanals Dresden-Klotzsche) aus Gründen der Umstrukturierung beim dortigen Immobilieneigner zwei derartige Versuchsanlagen frei wurden und in die Räume von ERGO umgesetzt werden konnten.
Unser Aerodynamiklabor verfügt nun über zwei Windkanäle, mit denen wir neben der hausinternen Rückführung der eigenen Strömungsmesstechnik auch Kalibrier- und Messaufgaben für externe Kunden anbieten werden. Dazu können wir auch auf spezielles Know-How aus mehr als 6 Jahrzehnten angewandter Strömungsforschung in Dresden-Klotzsche zurückgreifen.

Ihr Kontakt

Uwe Schönlebe
Projektleiter Aerodynamik / Windkanal

Telefon: +49 351 33686-59
Fax: +49 351 33686-10