Kontaktieren Sie uns über +49 351 33686-0 oder info@ergo-dresden.de
altlasten-geologie

Schadstoffe in Gebäuden

Im Zusammenhang mit Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an Bestandsgebäuden fallen regelmäßig schadstoffbelastete Materialien an, welche einer geordneten Entsorgung bedürfen. Zur Minimierung von Kostenrisiken inventarisieren und bewerten wir vor der Baumaßnahme die im Gebäude vorhandenen Schadstoffe, erstellen Gefahrstoffgutachten sowie Handlungsempfehlungen um einen reibungslosen Ablauf der Baumaßnahme sicher zustellen. Hierfür stehen uns unterschiedlichste Probenahmetechniken (Link), wie beispielsweise die Entnahme von Mauerwerksproben mittels Kernbohrung oder auch die manuelle Entnahme von Proben aus Fußböden und Dachaufbauten zur Verfügung. Auch für Problemstellungen mit Asbest und künstlichen Mineralfasern (KMF) beraten unsere Experten Sie gern.

Im Zusammenhang mit der Erschaffung neuen Wohnraums durch Neubau oder Umnutzung bzw. Sanierung von Altbauten steht ein gesundes Wohn-, Arbeits- und Lebensklima im Mittelpunkt. Viele der eingesetzten Baumaterialien können bei unsachgemäßer Verarbeitung gesundheitliche Beschwerden hervorrufen, welche die Lebensqualität enorm beeinträchtigen können. Wir unterstützen Sie mit entsprechender Beratung sowie zielgerichteten Innenraumluftuntersuchungen (Link), auf deren Grundlage die Zusammensetzung der Innenraumluft und die daraus möglicherweise resultierenden Gesundheitsgefährdungen abgeschätzt werden können.

Sie haben einen Schimmelbefall in Ihren Wohnräumen festgestellt oder möchten Ihre Immobilie auf Schimmel und Hausschwamm untersuchen lassen? Wir realisieren die entsprechenden Probenahmen (Link) und Analysen und geben so Auskunft über Herkunft, Art und Ausbreitung des Schimmelbefalls, erarbeiten mögliche Sanierungsstrategien und überwachen deren Ausführung.

Ihr Kontakt

Silvio Strauß
Abteilungsleiter Umweltengineering

Telefon: +49 351 33686-52
Fax: +49 351 33686-10